Beschreibung der Meldung

Begegnungszone ausweiten

Diese Anfrage wurde am 12.12.2019 via web gestellt.

Ich fordere, dass die Begegnungszone Kirchplatz ausgeweitet wird von der Einfahrt Franz-Reiter-Straße bis zum Zebrastreifen Höhe (ehem.) Metzgerei Schneider.
Tagtäglich überqueren viele Schüler mehrmals täglich diese Straße. Direkt an der Straße befindet sich eine Schule.
Bei den Zebrastreifen ergeben sich immer wieder gefährliche Situationen.
Auch, wenn die Straße Landesstraße ist - in Wolfurt ist diese Maßnahme möglich und wird gut akzeptiert!

Meldungsposition
Details
Kategorie
Verkehrsführung und Parken
Zuständig
(Gemeinde Höchst)
Geokoordinaten
47.459623757301, 9.6380655715619
Bei Eingabe gesuchte Adresse
keine
(autom. ermittelt: Kirchpl. 11, 6973 Höchst, Austria
Status
Gelöst
Zusatzfelder
Angehängte Dateien
Keine Anhänge vorhanden.
Bearbeitungshistorie

Gelöst

Administrator am 10.01.2020 um 07:44 Uhr:

Die Meldung wurde erfolgreich bearbeitet.



Vielen Dank für Ihre Anregung.

Im Zuge der Erstellung des Generalverkehrsplanes für die Gemeinde Höchst wurde Ihre Anregung mit aufgenommen. Wie sie richtig erwähnt hatten, handelt es sich um eine Landesstraße, bei welcher Sie gerne die Erweiterung von der Begegnungszone anregen.
 
Zu Ihrer Information: Bei der Begegnunszohne auf der Landesstraße in Wolfurt handelt es sich um ein Pilotprojekt von Seiten des Land Vorarlberg.

Freundliche Grüße


in Bearbeitung

Administrator am 17.12.2019 um 13:34 Uhr:

Es wurde mit der Bearbeitung begonnen.


Ungeprüft

Administrator am 12.12.2019 um 08:17 Uhr:

Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an " (Gemeinde Höchst)" weitergeleitet.


Warten auf Freigabe

Unbekannter Teilnehmer am 12.12.2019 um 08:03 Uhr:

Die Meldung wurde zur Freigabe an "Administrator " weitergeleitet.